Pünt | Die Heimat-Trilogie

Als ein schmieriger Immobilieninvestor die Idylle einer Schrebergartensiedlung
gefährdet, setzen sich dessen Bewohner zur Wehr.

Die Bewohner einer Schrebergartensiedlung teilen nicht gerne ihr kleines Stück Paradies. Als ein schmieriger Immobilieninvestor die Übernahme des Grundstückes plant, um darauf Hochhäuser zu bauen, setzen sich die Hobby-Gärtner zur Wehr. Schnell wird der unerwünschte Gast vom Jäger zum Gejagten.

2019 | 6 min | DCP 5.1 | Cinemascope 2.35:1

Den Auftakt der «Heimat»-Trilogie markiert der schwarzhumorige Kurzfilm «Pünt» über eine skurrile Schrebergartensiedlung in Zürich. Der Film feierte am 10. Oktober 2019 Premiere im Kino Stüssihof und wurde neben Nominationen an internationalen Filmfestivals mit dem 1. Rang beim Ostschweizer Filmwettbewerb 2019 ausgezeichnet. Daneben wurde «Pünt» am 1. Mai 2020 im Schweizer Regionalsender Tele Top ausgestrahlt.

Cast

Pünt Cast | Sophia Sommer

Sophia Sommer

Pünt Cast | Bruno Kocher

Bruno Kocher

Pünt Cast | Jonas Rüegg

Jonas Rüegg

Pünt Cast | Julian Graf

Julian Graf

Pünt Cast | Vamanan Puvaneswaran

Vamanan Puvaneswaran

Crew

Regie Sven Schnyder
Produktion Sebastian Klinger
Sven Schnyder
Tobias Imbach
Drehbuch Sven Schnyder
Tobias Imbach
Kamera Sebastian Klinger
Tonmeister Alex Genas
Kamerassistenz Luca Steiner
Maske Kim Steiner
Drohne Lukas Fröhlich
Runner Colin Weuste
Yves Schnyder
Catering Andrea Klinger
Judith Pfister
Setfotografie Stefan Klinger
Dank an Pia Schnyder
Heinz Schnyder
Peter Specker

Filmstills

Behind The Scenes

Poster

Pünt Poster | Die Heimat-Trilogie
imdb